Lundbeck STARSHINE Therapiestudie

Die Firma Lundbeck führt eine klinische Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit der Substanz Lu AE58054 als Begleittherapie zu Donepezil, Rivastigmin oder Galantamin durch. Das neue Medikament hemmt einen Serotonin-Rezeptor (5-HT6) und soll dadurch die Gehirnfunktion in Bereichen wie Gedächtnis, Denken und Urteilsvermögen positiv beeinflussen.

Gesucht werden:

Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer Demenz, die Donepezil (Aricept ®), Rivastigmin (Exelon ®) oder Galantamin (Reminyl ®, Galnova ®, GalantaminHexal ®) nehmen.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Sie sind über 50 Jahre alt.
  • Sie haben eine Bezugsperson.
  • Sie nehmen seit mindestens 6 Monaten Donepezil (Aricept ®), Rivastigmin (Exelon ®) oder Galantamin (Reminyl ®, Galnova ®, GalantaminHexal ®).
  • Sie haben keinen Schlaganfall erlitten sowie keine andere schwere Erkrankung.

 

Die Studie beinhaltet:

  • Ausführliche Erfassung der geistigen Leistungsfähigkeit.
  • Eine internistische Diagnostik.
  • Funktionale kernspintomographische Untersuchung sowie eine Untersuchung von Urin und Blut.
  • Regelmäßige Verlaufs- und Nachuntersuchungen (incl. aller wichtigen Vitalparameter und Blutwerte).

Dauer: 28 Wochen.

ClinicalTrials.gov Identifier: NCT02006654

Bei Interesse an einer Studienteilnahme können Sie sich an eine der folgenden Gedächtnisambulanzen wenden:

 

Bad Homburg
Bad Honnef
Berlin

Erbach
Freiburg
Gelsenkirchen
Homburg
Karlstadt
Mittweide
München, LMU I

München, LMU II
München, TU
Rostock
Ulm
Unterhaching